Film im Gespräch: Gundermann Revier

Am Dienstag, den 03. März 2020 wird in der Klostergalerie Zehdenick um 19:30 Uhr der Film "Gundermann Revier" gezeigt. Film im Gespräch - mit Grit Lemke im Rahmen der „ökofilmtour 2020“.
Wie tickt der Osten? Das Lausitzer Revier und die einstige „sozialistische Wohnstadt“ Hoyerswerda bilden den Hintergrund für die Biografie von Gerhard Gundermann, Rockpoet, Baggerfahrer und „Stimme des Ostens“.

Am 04. März 2020 findet um 09:30 Uhr eine Filmvorführung für Schulen statt.

Die Eintrittskarten erhalten Sie für 5,00 € im Vorverkauf in der Tourist-Information Zehdenick.
Alle weiteren Infos finden Sie hier.