Zeitgenössische Literatur im Gespräch & Lesung: Marion Brasch „Lieber woanders“

Am Sonntag, den 08. März 2020 erwartet Sie in der Klostergalerie Zehdenick um 16 Uhr zeitgenössische Literatur im Gespräch mit einer Lesung von Marion Brasch. In „Lieber woanders“ erzählt sie eine Geschichte vom Leben und Überleben in einem klaren, aufmüpfigen und warmen Ton und mit großem Gespür für die Augenblicke, die über Glück oder Unglück entscheiden.  

Die Eintrittskarten erhalten Sie für 6,00 € im Vorverkauf in der Tourist-Information Zehdenick.
Alle weiteren Infos finden Sie hier.